Bitcoin-Rallye mit dem Risiko eines kreischenden Stopps bei $8K, da 100-Tage-SMA näher rückt

Bitcoin ist um mehr als 5% gestiegen und hat den wichtigsten Widerstand von $7.500 gegen den US-Dollar gebrochen. BTC nähert sich nun einer großen Hürde nahe 8.000 $ und dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt.

  • Bitcoin gewinnt an zinsbullischem Momentum über $7.000 und $7.200 gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis dürfte in der Nähe von 8.000 $ und dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt auf einen starken Widerstand stoßen.
  • Auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch oberhalb einer entscheidenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.040.
  • Das Paar könnte entweder seinen Aufwärtstrend über $8.000 bis $9.000 ausweiten, oder es könnte auf Ablehnung stoßen.

Bitcoin-Preis stößt auf großen Widerstand

Die Bitcoin-Münze erholte sich langsam und stetig vom Tiefstand von $ 3.932 gegenüber dem US-Dollar. Der Bitcoin Trader Preis durchbrach in den letzten Tagen viele Hürden und pendelte sich über dem Widerstandsbereich von 6.000 $ ein.

Mit Cryptosoft Geld verdienenDie aktuelle Aufwärtsbewegung gewann über den Widerstandswerten von $6.500 und $7.000 an Tempo. Es gab auch einen Durchbruch über das 50% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom 10.500 $-Hoch auf das 3.921 $-Tief.

Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch über eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $7.040 auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung. Das Paar handelt jetzt oberhalb der wichtigen Widerstandsmarken bei $7.200 und $7.500.

Auf der oberen Seite wartet ein erheblicher Widerstand nahe der 8.000-Dollar-Marke. Der einfach gleitende 100-Tage-Durchschnitt liegt nahe der 8.000-Dollar-Marke, um als Widerstand zu fungieren. Das 61,8% Fib-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom 10.500 $-Hoch auf das 3.921 $-Tief liegt ebenfalls nahe der 7.989 $-Marke.

Ein erfolgreicher Tagesschluss über dem 8.000-Dollar-Widerstand und die 100-Tage-SMA könnten die Türen für eine größere Rallye öffnen. In dem genannten Fall wird der Preis wahrscheinlich in Richtung der 8.950 $- und 9.000 $-Level steigen.

Erneuter Rückgang?

Wenn sich der Bitcoin-Preis nicht über den 8.000-Dollar-Widerstand oder die 100-Tage-SMA hinaus fortsetzt, könnte ein erneuter Rückgang einsetzen. Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt nahe der $7.200-Marke (der jüngsten Ausbruchszone).

Ein rückläufiger Durchbruch unterhalb der $7.200-Unterstützung könnte den Kurs in Richtung der $6.800-Unterstützung führen. Weitere Verluste könnten in den kommenden Tagen einen Rückgang in Richtung der $6.200-Unterstützung einleiten.

Technische Indikatoren:

  • MACD der Tages-Chart – Der MACD gewinnt derzeit im zinsbullischen Bereich an Schwung.
  • Täglicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt mittlerweile deutlich über der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsebenen – $7.200 gefolgt von $6.200.
  • Haupt-Widerstands-Level – $8.000, $8.400 und $9.000.